Page 1 - Oberaargauer Zeitung - KW 50 - 2023
P. 1

AARE ZEITUNG, Dienstag, 12. Dezember 2023  |  KW 50  |  14. Jahrgang  |  Inserateannahme: 031 301 09 71  |  Redaktion: 031 301 09 72  |  info@oberaargauerzeitung.ch   |   www.oberaargauerzeitung.ch


                             WEITER­                                  ERIKA                                     HENRIQUE                                  HOCHWERTIGE
                             BILDUNG                                  BIGLER                                    SCHNEIDER                                 SKIS

                             Gute Branchen- und                       Die Sekundarlehrerin                      Der Ökonom macht                          Roland Thomke baut
                             Fachblogs müssen                         hat ein Projekt lan-                      sich Gedanken über                        robuste und langle-
                             inhaltlich am Puls der                   ciert, um Lehrkräfte                      die fragwürde Be-                         bige Skis und sorgt für
                             Branche sein – die                       bei der Behandlung                        richterstattung im                        hochpräzise Swiss-
                             Lernwerkstatt Olten                      des Holocaust zu                          Vorfeld der Bundes-                       ness auf der Skipiste.
                             weiss wie.                               unterstützen.                             ratswahlen.


                    SEITE 2                                   SEITE 7                                 SEITE 11                                  SEITE 14





                «Der Streichelzoo


                     muss erhalten



                            bleiben!»




          Der Streichelzoo im Dählhölzli ist ein Publikumsmagnet – Kin-
          der und Erwachsene kommen dort in Kontakt mit Zwergeseln,
          Ponys und anderen Haustieren. Doch diese Zeiten neigen sich
          dem Ende zu. Das Dählhölzli will künftig seinen Streichelzoo
          schliessen. Der SVP-Stadtrat Janosch Weyermann und Tho-
          mas Fuchs, Präsident der Vereinigung BernAktiv, kämpfen mit
          einer Petition für den Erhalt des Streichelzoos – bis jetzt mit
          Erfolg.

          Im Berner Tierpark Dählhölzli  Unterschriftenbogen bei uns,
          soll es künftig keinen Streichel-  um in ihrer Familie und ihrem
          zoo mehr geben. Für Sie ist dies  Umfeld Unterschriften für den
          ein unverständlicher Entscheid.  Erhalt des Streichelzoos zu                                                                Bild: pixabay
          Wieso?                           sammeln.                         Nicht mehr zeitgemäss?  Mit einer Petition soll der Streichelzoo des Tierparks
          Janosch Weyermann: Weil der                                       Dählhölzli erhalten bleiben – dies scheint ganz im Sinne der Berner Bevölke-
          Streichelzoo seit vielen Jahr-   Wie  viele  Unterschriften  müs-  rung zu sein.
          zehnten zum Tierpark Dähl-       sen Sie bis wann sammeln und
          hölzli dazu gehört und ein be-   wie  läuft  die  Unterschriften-  Wie bereits erwähnt, bietet der  dass auch der Tierpark mit der
          liebtes Ausflugsziel für die ganze  sammlung momentan?            Streichelzoo für viele Kinder  Zeit gehen will. Der Entscheid
          Familie ist. Vor allem für Kinder  Da es sich um eine Petition  die erste Kontaktmöglichkeit zu  zur Aufhebung des Streichel-
          aus der Stadt bietet er eine der  handelt, gibt es keine Mindest-  einem Haus- respektive Nutz-     zoos ist jedoch nicht nachvoll-
          wenigen Möglichkeiten, bereits  anzahl an Unterschriften, die  tier. Dies ist für die Entwick-      ziehbar. Man kann den Strei-
          im frühen Alter mit Haus- und  erreicht werden muss. Der Vor-     lung und Bildung eines Kindes  chelzoo ja auch neu ausrichten
          Nutztieren in Kontakt zu kom-    teil bei einer Petition ist zudem,  besonders wertvoll. Viele Berne-  und dabei einen besonderen Fo-
          men.                             dass jeder und jede unterschrei-  rinnen und Berner kennen den  kus auf das Tierwohl legen, ohne
                                           ben kann. Auch Kinder und Per-   Streichelzoo  sicher  von  klein  ihn gleich ersatzlos schliessen
          Sie haben gemeinsam mit Tho-     sonen ohne Schweizer Pass. Ich  an. Sei es durch einen Besuch  zu müssen.
          mas Fuchs, Präsident der Ver-    hoffe deshalb auf mindestens  mit den Eltern oder anlässlich
          einigung  BernAktiv  und  He-    10'000 Unterschriften, um den  einer Schulreise. Daher haben  Der  Tierpark  will  ein  neues
          rausgeber  der  Zeitschrift  Verantwortlichen aufzuzeigen,  viele auch eine emotionale Bin-         «Aare-Artenschutz-Zentrum»
          BernAktuell,  eine  Petition  für  dass viele Leute nicht hinter  dung zum Streichelzoo.            auf  dem  jetzigen  Platz  des
          den  Erhalt  des  Streichelzoos  diesem Entscheid stehen  kön-                                      Streichelzoos erstellen, wo Kin-
          lanciert.  Haben  Sie  schon  Re-  nen.                           Der Tierpark will sich der Zeit  der mehr über Fauna und Flora
          aktionen darauf gehört?                                           entsprechend verändern. Ist es  in ihrer direkten Umgebung er-
          Unsere Petition ist ein regel-   Welche (emotionale) Bedeutung  in diesem Kontext nicht nach-       fahren. Damit leistet das Dähl-   Weitere spannende
          rechter Selbstläufer. Viele Leute  hat der Streichelzoo für die Ber-  vollziehbar, dass der Streichel-  hölzli doch Pionierarbeit?
          können diesen Entscheid eben-    nerinnen  und  Berner,  respek-  zoo weichen muss?                                                   Artikel lesen Sie
          falls  nicht  nachvollziehen  und  tive für die vielen kleinen Zoo-  Nicht alles Neue ist auch immer                                  auch online.
          bestellen deshalb unzählige  besucher?                            besser. Es ist völlig verständlich,           Fortsetzung Seite 3
   1   2   3   4   5   6