Page 9 - Berner Nachrichten Zentrum West - KW 45 - 2023
P. 9

DIENSTAG, 7. NOVEMBER 2023                                                                                                                                   SEITE 9





                                         Der Kanton Bern signiert jetzt digital




         Die Einführung der digita-                                                                           können die Behörden Dritten  schäftsprozesse und Applika-
         len Signatur ist der nächste                                                                         mit «BE-Signatur» auch Doku-     tionen an die digitale Signatur
         Schritt in der Digitalisierung                                                                       mente zum Unterzeichnen mit  anzupassen und sie einzuset-
         des Kantons Bern. Ab sofort                                                                          einer QES zustellen, zum Bei-    zen. Dies tun sie  im Rahmen
         können  Mitarbeitende  des                                                                           spiel Verträge. Die Kosten für  des von ihnen selbst festgeleg-
         Kantons Dokumente rechts-                                                                            die  QES  übernimmt  der  Kan-   ten Zeitplans zur Umsetzung
         verbindlich digital signieren                                                                        ton. Die unterzeichnenden  des DVG innerhalb der gesetz-
         oder durch Dritte signieren                                                                          Personen müssen sich dafür  lichen Übergangsfristen. In den
         lassen. Mit dem neuen Service                                                                        lediglich einmalig beim Signa-   nächsten Jahren werden daher
         «BE-Signatur» können kanto-                                                                          turdienstleistungsanbieter des  weiterhin Handunterschriften
         nale Dokumente wie Verträge,                                                                         Kantons (Swisscom) registrie-    auf kantonalen Dokumenten
         Bescheinigungen oder Briefe                                                                          ren.                             erscheinen – wenn auch immer
         neu digital ausgefertigt wer-                                                                                                         seltener.
         den.                                                                                                 Das Gesetz über die digitale                                  pd
                                                                                                              Verwaltung (DVG) verpflichtet
          Briefe, Bescheinigungen, Zerti-                                                                     juristische Personen und alle,
          fikate und weitere Dokumente,                                                                       die beruflich mit den Behörden
          deren Echtheit durch Dritte                                                                         verkehren oder Staatsbeiträge          ENGAGEMENT 2030
          überprüfbar sein soll, können                                                                       empfangen, digital mit den Be-        So entwickelt sich der
          die Kantonsmitarbeitenden                                                                           hörden zu kommunizieren.                  Kanton Bern
          neu digital signieren. Dazu nut-                                                           Bild: pixabay  Dies erlaubt es der öffentlichen
          zen sie das geregelte elektroni-  Ab sofort können Mitarbeitende des Kantons Dokumente rechtsverbindlich     Verwaltung, Geschäftsprozesse   Der Kanton Bern fördert ge-
          sche Siegel des Kantons Bern,  digital signieren.                                                   rein digital zu konzipieren, um   zielt die  Digitalisierung.  Es
          das den Anforderungen des                                                                           die Verwaltungsabläufe zu be-     ist einer der Entwicklungs-
          Bundesgesetzes über die elek-    ben an andere Behörden mög-      chere Open-Source-Datenaus-       schleunigen, Ressourcen zu        schwerpunkte der Richtli-
          tronische Signatur  (ZertES)  lich sein. Die Rechtsgrundlagen  tauschplattform «Nextcloud»  sparen, und um der Bevölke-               nien zur Regierungspolitik
          entspricht. In den Fällen, die  dafür werden zurzeit mit einer  der Kantonsverwaltung ver-          rung und der Wirtschaft einen     2023-2026. Darin hat der Re-
          das Bundesrecht vorschreibt,  Revision des Verwaltungs-           schicken. Sie können die Doku-    besseren Service anbieten zu      gierungsrat fünf strategische
          können die Kantonsmitarbei-      rechtspflegegesetzes (VRPG)  mente in den kantonalen Web-          können. Daher werden zukünf-      Ziele formuliert, um seine Vi-
          tenden auch eine qualifizierte  geschaffen.                       Applikationen, bei denen sich  tig immer mehr kantonale Do-         sion 2030 umzusetzen. So will
          elektronische  Signatur  (QES)                                    die Nutzenden mit dem kanto-      kumente nur noch digital und      der Kanton die Lebensquali-
          einsetzen. Dank einer digita-         Sicherer Austausch          nalen Anmeldedienst BE-Login  nicht mehr von Hand unter-            tät der Bevölkerung steigern,
          len Schnittstelle können digital  Die kantonalen Behörden ha-     anmelden, zum Herunterladen  zeichnet verfügbar sein.               eine führende Rolle bei der
          signierte Dokumente auch in  ben verschiedene Möglich-            zur Verfügung stellen.                                              Bewältigung der Herausfor-
                                                                      Warum es sich
          den Fach- und Konzernapplika-    keiten, die digital signierten                                        Die Umsetzung erfolgt          derungen im Umweltbereich
          tionen der Verwaltung erzeugt  Dokumente sicher an Adressa-       Behörden, die häufig digitale              schrittweise             spielen sowie seine Ressour-
                                                                      lohnt, dem Gehör
          werden. Zu einem späteren  tinnen oder Adressaten ausser-         Dokumente an viele Menschen  Dies geschieht aber nicht so-          censtärke und Wirtschafts-
          Zeitpunkt wird mit «BE-Signa-    halb der Verwaltung zu über-     verschicken, können dies über  fort: Nachdem der Service            kraft erhöhen.
          tur» auch das digitale Unter-    mitteln: Die Behörden können  den elektronischen Briefkas-         «BE-Signatur» nun verfügbar
                                                                      Aufmerksamkeit
          zeichnen von Verfügungen,  die Dokumente per verschlüs-           ten der Kantonsverwaltung  ist, ist es an den kantonalen            www.be.ch/engagement2030
          Justizentscheiden oder Einga-    selte E-Mail oder über die si-   tun (www.be.ch/epost). Zudem  Behörden, ihre Vorlagen, Ge-
                                                                      zu schenken.
            AUDIKA – IHR EXPERTE FÜR GUTES HÖREN


                                                                                                                                             uns Kontakt auf – die Audika
                                                                                                                                             Hörexpert:innen sind gerne
                                                                      Wer sich auf sein Gehör verlassen   Hören»,  so  bringt  es  Ursi  Zweifel  auf   für Sie da!
                                                                      kann, nimmt unbeschwert am Le-     den  Punkt,  «gestaltet  das  Leben  viel   Schweizweit bestens beraten
                                                                      ben  teil.  Hören  ist  der  Schlüssel   einfacher und schöner». Deshalb ist es   Audika ist einer der renommiertes-
                                                                                                                                              ten und innovativsten Hörakustiker.
                                                                                                         empfehlenswert,  bereits  bei  ersten
                                                                      zur  Sprache  und  zur  Musik,  es   Symptomen  das  Hörvermögen  zu    In der Schweiz ist Audika mit über
                                                                      löst  Gefühle  aus  und  warnt  vor   überprüfen.  Ein  Hörtest  lässt  sich  in   70 Hörcenter und 200 Mitarbeiten-
                                                                                                                                               Einladung zum Hörtest
                                                                      Gefahren – selbst im Schlaf. Des-  einem der über 70 Hörcenter von Audika   den vertreten.
                                                                                                                                               Sie wissen nicht genau,
                                                                      halb ist das frühe Erkennen einer   schweizweit kostenlos durchführen. In
                                                                      Hörminderung  so  entscheidend.    30 Minuten wird klar, ob ein Hörverlust   wie es um Ihr Hörvermögen
                                                                                                                                               steht – oder ist jemand aus
                                                                      Bereits jeder 4. über 50 ist in unse-  besteht.                         Einladung zum Hörtest
                                                                                                                                               Ihrem Umfeld von Hörprob-
                                                                      rer Gesellschaft davon betroŒen.   «Gutes Hören gestaltet               Sie wissen nicht genau, wie es um

                                                                                                                                               lemen betroffen?
                                                                      Hörverlust ist ein schleichender, aber   das Leben viel einfacher       Ihr Hörvermögen steht – oder ist
                                                                                                                                              jemand aus Ihrem Umfeld von
                                                                      natürlicher Prozess, der es fortan schwie-                              Hörproblemen betro’en?
                                                                                                                                               Dann reservieren Sie noch

                                                                      rig macht, Gesprächen mühelos zu folgen.   und schöner.»                 heute Ihren Wunschtermin:
                                                                      Meist beginnt es mit einzelnen Lauten,                                  Dann reservieren Sie noch heute
                                                                      die nicht mehr richtig verstanden werden.   Die  Audika  Hörexperten  zeigen  auf   Ihren Wunschtermin:
                                                                                                                                               Audika Hörcenter
            Hören und Verstehen sind                                                                     Wunsch  Massnahmen  auf,  wie  das   Tel. 0800 22 11 22 oder
                                                                      Das ist anstrengend – sowohl für die
                                                                                                                                               Waaghaus-Passage 8
                                                                                                                                              www.audika.ch «Termin vereinbaren»

                                                                      Betro’enen, als auch ihr Umfeld. Häufi g
                                                                                                                                       Bild: zVg
                                                                                                                                               3011 Bern
                                                                      bemerken  Angehörige  oder  Bekannte   Hörvermögen bewahrt oder verbessert   (Bitte Code A2SV-1 nennen)
                                                                                                         werden kann. Es ist nicht einfach, nahe-
            untrennbar miteinander verbunden                                                             stehende Menschen dabei zu unterstüt-  Die Audika Hörexperten
                                                                                                                                               Tel. 031 311 60 07
                                                                      die  Hörprobleme  schon  bevor  diese

                                                                      von den betro’enen Personen wahrge-
                                                                      nommen werden. Entscheidend ist das   zen, mit Hörproblemen umzugehen und   freuen sich auf Ihren Besuch!
                                                                      frühe  Erkennen;  denn  je  rascher  eine   etwas  dagegen  zu  tun.  Dabei  kann  Die Audika Hörexperten
                                                                                                         betro’enen  Personen  fast  immer  auf

            Viele Menschen mit be-          miteinander verbunden sind.  das Gehirn kann, wenn das  dass es sich um Sprache han-               freuen sich auf Ihren Besuch!
                                                                      Hörminderung erkannt wird, desto ein-
                                                                                                         praktische  Art  geholfen  werden.  Die
            ginnenden Hörproblemen  Bei beginnenden Hörprob-                 Gehör nicht mehr optimal ist,  delt, aber die Deutlichkeit
                                                                      facher  kann  interveniert  und  die  Hör-
                                                                                                         Audika Hörgeräte sind kompakt, oftmals
            haben den Eindruck, dass  lemen sind die hohen Töne  das Verstehen verlernen.                kaum sichtbar und viele davon passen   www.audika.ch
                                                                      leistung wieder verbessert werden.
                                                                                                             ist verschwunden. Die hel-
            sie noch richtig gut hören.  zuerst betroffen, deshalb lässt                                 sich – einmal eingestellt – automatisch
                                                                                                             len, leisen Konsonanten sind
                                                                      «Der Weg zum Hörakustiker stellt trotz-
            Nur das Verstehen wird im-      auch das  Sprachverständnis für  viele  Menschen  noch  immer    nicht mehr hörbar und die
                                                                                Wenn Umgebungslärm   jeder  Hörsituation  an.  Auch  die  Hand-
                                                                      dem
                                                                      eine  Schwelle  dar»,  sagt  Ursi  Zweifel
            mer  schwieriger.  Wie  kann  nach, obwohl das Hören an                  dazu kommt          habung  ist  dank  des  technologischen
                                                                                                             Verständlichkeit  ist  erheb-
                                                                                                         Fortschritts viel einfacher geworden. Die
                                                                      von  Audika  Schweiz.  Vorbehalte  oder
            das sein? Nuscheln die an-      sich noch gut funktioniert. So  Bestimmt haben Sie schon  lich eingeschränkt. Solche
                                                                                                         Hörexperten  von  Audika  unterstützen
                                                                      Bedenken  seien  heute  aber  gar  nicht
            deren  Menschen  so sehr?  kann es passieren, dass Betrof-       einmal erlebt, wie schwierig  Situationen sind schon für
                                                                      mehr nötig, da für jeden einzelnen Be-
                                                                                                         dabei, den Hörverlust zu erkennen  und
                                                                                                             Normalhörende eine Heraus-
            Haben die Schauspielenden  fene die Sprache noch genauso  es ist, sich in einem gut be- fi nden gemeinsam mit den Betro’ enen
                                                                      tro’enen eine individuelle und passen-

            im Fernsehen keine ver-         laut hören, aber nicht mehr so  suchten Lokal mit seinem  forderung. Wenn  dann  eine
                                                                      de  Lösung  gewährleistet  ist.  «Gutes
                                                                                                         eine gute Lösung.
            nünftige  Sprechausbildung  deutlich verstehen wie früher.  Gegenüber  zu unterhalten.  Hörminderung dazukommt,
            mehr? Oder geben sich die  Es lohnt sich, das Gehör beim  Oder wie anstrengend ein  ist das Verstehen oft nahezu                   Schweizweit bestens beraten
            Gesprächsteilnehmenden so  ersten Verdacht  zu überprü-          Gespräch an einer belebten  unmöglich.                            Audika ist einer der renom-
                                                                      G UT S C H E I N
            wenig Mühe? Ist der Umge-       fen. Denn der Zweifel, ob man  Strasse sein kann. Viele Um-                     G UT S C H E I N
                                                                                                                                               miertesten und innovativs-
                                                                                                                                                          750.–
                                                                                                   Gratis
            bungslärm so viel grösser?      noch gut hört, kann einem un-    gebungsgeräusche lenken  Kennen Sie solche Situatio-              ten Hörakustiker. In der
                                            nötig belasten und ein Hörtest  von der Unterhaltung ab und  nen? Haben Sie manchmal               Schweiz ist Audika mit über
                                                                                                  Höranalyse
                                                                                                                                                         auf Premium-
                                                                                                                            Bitte bei der Terminbuchung
            Tatsächlich sind das Hören  kann in nur 30 Minuten Klar-         verdecken die feinen Nuan-      das Gefühl, dass Sie noch gut     70 Hörcenter und 200 Mit-
                                                                                                                            den Code A2SV-1 angeben.
            und Verstehen zwei verschie-    heit dazu schaffen. Auch ist es  cen der Sprache. Man kann  hören, aber nicht mehr so gut          arbeitenden vertreten.
                                                                                                                                                           Hörgeräte
                                                                                                                            1 Bon pro Person. Nicht mit
            dene Vorgänge, die aber eng  wichtig früh zu handeln: Denn  zwar immer noch erkennen,  verstehen? Nehmen Sie mit
                                                                                                                            anderen Aktionen kombinierbar.
                                                                      Wir reservieren uns gerne
                                                                      Zeit für Sie: Tel. 0800 22 11 22                      Gültig bis 30.11.2022 in jedem
                                                                      Bitte den Code A2SV-1 nennen.                         Audika Hörcenter. www.audika.ch
   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14