Page 12 - Berner Nachrichten Zentrum West - KW 45 - 2023
P. 12

SEITE 12                                                                                                                                 DIENSTAG, 7. NOVEMBER 2023





             Neue Ausstellung von EnergieSchweiz in der Umwelt Arena




          Was  jede  und  jeder Einzelne                                                                      ein jüngeres Publikum. Kinder  oder die Rentnerin. Für vertie-
          fürs Klima tun kann, zeigt                                                                          und Jugendliche also, die geübt  fende Informationen stehen da-
          die  neue  interaktive  Dauer-                                                                      sind im Gamen und Spass am  rüber hinaus Infotafeln zur Ver-
          ausstellung «Wenn der Wind                                                                          Tempo haben. Denn Geschwin-      fügung.                      pd
          dreht – die Zukunft ist erneu-                                                                      digkeit spielt an den Stationen
          erbar» von EnergieSchweiz.                                                                          eine grosse Rolle. «Zeit ist ein      www.umweltarena.ch
          Besucherinnen und Besucher                                                                          wichtiger Faktor, um das Kli-
          können dabei ganze Stadt-                                                                           maziel zu erreichen. Die Teil-     Führende Schweizer Firmen
          quartiere grüner machen.                                                                            nehmerinnen und Teilnehmer         zeigen in der Umwelt Arena
                                                                                                              müssen sich beeilen, wenn sie      Schweiz in Spreitenbach ihre
          Hauptthema  der  Ausstellung,                                                                       Punkte sammeln wollen», sagt       innovativen Lösungen für Mobi-
          zu sehen in der Umwelt Arena                                                                        Marianne Sorg, Gesamtprojekt-      lität, Energie, Ernährung, Kon-
          Schweiz in Spreitenbach, ist die                                                                    leiterin der Ausstellung.          sum oder umweltgerechtes
          Dekarbonisierung. Aus gutem                                                                                                            Bauen und Wohnen. Ob Schüler,
          Grund, wie Patrick Kutschera,                                                                          Spiel und Information           Familien oder Einzelbesucher –
          Geschäftsführer des nationalen                                                                      Aber auch Erwachsene sind          die interaktiven Ausstellungs-
          Aktionsprogramms EnergieSch-                                                                        eingeladen,  sich  mit  der  The-  welten bieten konkrete Tipps
          weiz betont: «Emissionen  aus                                                                       matik auseinanderzusetzen          für ein nachhaltiges Leben mit
          fossilen Brenn- und Treibstof-                                                   Bilder: Umwelt Arena Schweiz  und mitzugamen. Dafür stehen   modernstem Komfort und ma-
          fen sind für die Klimaerwär-     Die neue interaktive Dauerausstellung «Wenn der Wind dreht – die Zukunft ist   passende Avatare zur Auswahl,   chen erst noch Spass. Team-
                                                                                                                                                 Challenges, Gewinnerpfade,
          mung verantwortlich. Von die-    erneuerbar» von EnergieSchweiz.                                    die Besucherinnen und Besu-        der Indoor-Parcours mit einem
          sen müssen wir wegkommen,                                                                           cher durch die Stationen füh-      grossen E-Fahrzeugpark und
          um die Schweiz bis 2050 klima-   für Angewandte Wissenschaften         Wichtiger Faktor Zeit        ren und ihnen Aufgaben stellen.    für Firmen die 100% nachhal-
          neutral zu machen.»              konzipiert. Im Zentrum stehen  Der spielerische Ansatz ist be-     Hier gibt es – neben der Primar-   tige Eventlocation lassen jeden
                                           die Themen Mobilität, Gebäu-     wusst gewählt: «Wenn der Wind  schülerin Lara oder dem Klima-        Besuch in der  Umwelt Arena
          Dass ein Umdenken nötig, aber  desanierung und Stromproduk-       dreht – die Zukunft ist erneuer-  aktivisten Janosch – den Haus-     zum Erlebnis werden.
          auch möglich ist, genau das will  tion. Besucherinnen und Besu-   bar»  richtet  sich  vor  allem  an  eigentümer mittleren Alters
          die Ausstellung vermitteln. Sie  cher sind aufgefordert, ganze
          macht die Dringlichkeit des  Stadtquartiere umweltfreundli-
          Themas deutlich und zeigt an  cher zu gestalten. An den sieben
          praktischen Beispielen, was je-  interaktiven Spielstationen, be-
          der und jede tun kann, um das  stehend aus insgesamt 150 Mo-
          Ruder herumzureissen.            dellgebäuden, lassen sich zum
                                           Beispiel Elektroautos produzie-
                Aktiv mitmachen            ren und  gleich auf  die  Strasse
          Die Ausstellung wurde in Zusam-  schicken, alte Wohnhäuser iso-
          menarbeit mit der Forschungs-    lieren, damit keine Wärme mehr
          gruppe Nachhaltigkeitskommu-     entweicht, oder möglichst viele
          nikation  und  Umweltbildung  Dächer mit PV-Anlagen ausstat-
          der ZHAW Zürcher Hochschule  ten.



            ANZEIGEN
   7   8   9   10   11   12   13   14   15   16