Page 4 - Berner Nachrichten Zentrum Ost - KW 7 - 2022
P. 4

SEITE 4                                                           WEITERBILDUNG                                                          DIENSTAG, 15. FEBRUAR 2022





                                        Etwas «verrückt sein» schadet nicht...



                                                    Dominik von Känel ist alles andere als ein «0815»- Ausbilder


         Der Mensch ist und bleibt ein                                      desto besser werden die Ideen.»  man anderen Menschen mit Re-      tungen  verkauft,  sondern  auch
         interaktives Wesen – auch in                                       Ausserdem könne er auch den  spekt begegnet. Ich freue mich  die Customer Journey dazu.
         Zeiten des virtuellen Unter-                                       Kopf freimachen und so Platz  meine positive Lebenseinstel-        Wenn jemand eine Skiausrüs-
         richts. Wie aber schafft man                                       schaffen für den Freigeist. Nach  lung mit ihnen zu teilen.» Und  tung kaufte, konnte er es nicht
         es, in der digitalen Welt eine                                     dem Laufen sei er dann jeweils  dies tut er mit Vertrauen und  erwarten, auf die Piste zu gehen.
         genauso intensive Nähe zu                                          wieder frisch für neue Konzept-   Ehrlichkeit, die als Grundlage  Genau so soll es auch sein, wenn
         Kursteilnehmenden zu erzeu-                                        ideen oder Optimierungen. Do-     für Veränderung und Horizont-    es um den Unterricht bei mir
         gen wie in einer Präsenzver-                                       minik von Känel ist zudem über-   erweiterung – aber auch für den  geht», sagt von Dominik Känel.
         anstaltung? Zum Glück gibt                                         zeugt, dass Ausbildende wie auch  Wissenstransfer – förderlich
         es Naturtalente wie Dominik                                        andere Berufsleute eine körper-   sind. Nicht zuletzt aber soll seine   Spannende Perspektiven
         von Känel, die wissen wie so-                                      liche Fitness haben sollten, um  Begeisterung anstecken, sagt der          für die Zukunft
         was geht.                                                          die mentale Fitness zu unter-     Ausbilder mit eidg. Fachaus-     Es seien spannende Zeiten, sagt
                                                                            stützen: «Als Ausbilder sind die  weis, der die Höhere Fachprü-    Dominik von Känel. Das reine
          Dominik von Känel ist seit 2001                                   Tage in der Regel ja anstrengend  fung zum eidg. Dipl. Betriebs-   Distance Learning sei zwar nun-
          in der Lernenden- und Erwach-                             Bilder: zVg  und es wird verlangt, dass man  ausbilder absolviert hat, zudem  mehr etabliert und immer eine
          senenbildung tätig. Zu seinen  Dominik von Känel ist ein Naturtalent   abliefert. Eine solide physische  auch HR-Fachmann mit eidg.  gute und machbare Alternative.
          Kernkompetenzen gehören die  als Wissensvermittler und hat auch   Ausdauer und ein gesunder Le-     Fachausweis ist und ehemals als  Aber: Die Zukunft sei definitiv
          Ausbildung  und  Führung  von  keine Angst vor Experimenten.      bensstil sind da sehr hilfreich.»  Detailhandelsspezialist mit eidg.  «blended» und dies sei auch gut
          Lernenden sowie die Themati-                                                                        Fachausweis schon seine inter-   so, betont er. Von Känel befasste
          ken Präsentations-, Lehr- und  die Backyard Läufe, eine ext-        Authentisch sein – auch im      aktiven Fähigkeiten mit den  sich bereits lange vor der Covid-
          Lerntechnik und das Gebiet Me-   reme Form des Langstrecken-      Online- oder Hybridunterricht     Kundinnen und Kunden ausle-      Pandemie mit den Formen und
          thodik/Didaktik. Er verfügt über  laufs  über  eine  unbestimmte  Dominik von Känel setzt in sei-   ben konnte. «Ich habe den Leu-   Konzepten des Distance Lear-
          langjährige Erfahrung im Detail-  Zahl an Runden. Im Unterschied  ner Arbeit vor allem auf Authen-  ten nicht nur die Sportausrüs-   nings. Danach wagte er sich in
          handel sowie im Bereich Human  zu üblichen  Laufwettbewerben  tizität. Das ist für ihn auch der                                      die Selbstständigkeit und unter-
          Resources. Was ihn auszeich-     gewinnt nicht die Person mit der  Schlüssel zu einem erfolgreichen                                  richtet  nun  auch in  den  Lehr-
          net: Er hat keine Angst vor Ex-  schnellsten Zeit. Sieger wird, wer  Unterricht – im virtuellen Raum                                 gängen «SVEB-Zertifikat Kurs-
          perimenten und kann sich vie-    zuletzt noch im Rennen ist. Der  erst recht. «In meiner langjäh-                                    leiter/in» und «SVEB-Zertifikat
          len neuen Situationen anpassen,  Wettkampf fordert den Teilneh-   rigen Arbeit in der Ausbildung                                     Praxisausbilder/in» im Blended
          ohne dass seine Wissensvermitt-  mern besondere physische und  von  Lernenden  und  erwachse-                                        Learning-Setting. Diese Kurse
          lung an Attraktivität verliert.  psychische Leistungsfähigkeit  nen Personen habe ich den Men-                                       hat er mitgestaltet und mitkon-
          Und er ist gewissermassen auch  ab: Im Gegensatz zu anderen  schen immer als Individuum ge-                                          zipiert.  Es  mache  ihm  Spass,
          ein «Spinner» – natürlich im  Wettläufen wissen die Teilneh-      sehen und so akzeptiert wie er                                     Lernwerkstatt-Live-Webinare zu
          positiven Kontext: So ist Domi-  menden hierbei weder welche  ist. Dies seit rund 20 Jahren.»                                        geben und den Bildungsfachleu-
          nik von Känel begeisterter Mara-  Distanz insgesamt gelaufen wer-  Dominik von Känel möchte die                                      ten die aktuellen, aber auch zu-
          thonläufer und es kommt nicht  den muss, noch wie lange das  Bildungsfachleute fit machen                                            künftigen Tools vorzustellen. Es
          selten vor, dass ihm die besten  Rennen dauert. Mehr Infos über  für die digitale und virtuelle Bil-                                 ist schön zu sehen, wie hungrig
          Ideen bei seiner Lieblingsfrei-  Backyardläufe findet man hier:  dungszukunft. «Mein Bestre-                                         die Kurs- und Seminarteilneh-
          zeitbeschäftigung einfallen. Die-  backyardultra.net/regeln/      ben ist dem Menschen – sei es                                      merinnen und -teilnehmer sind
          ses Jahr hat er noch mehr Zeit                                    in einem Coaching oder in einer                                    nach den neuen Möglichkeiten
          eingeplant, um Ideen beim Lauf-  Je verrückter die Performance,  Ausbildung – die Chance zu ge-                                      der Wissensvermittlung und wie
          training zu entwickeln, denn er      desto besser die Ideen?      ben, sich Wissen anzueignen  Dominik von Känel ist begeisterter    begeisterungsfähig sie sind, mit
          möchte 2022 mindestens 2000  Dominik von Känel: «Beim Lau-        oder Wissen freizulegen. Mir ist  Marathonläufer und es kommt nicht   den neuen Digitalen Tools zu
          Kilometer unter die Füsse neh-   fen kommen mir jeweils die bes-  dabei eine ehrliche und offene  selten vor, dass ihm die besten Ideen   arbeiten.»
          men. Eine andere «Verrückt-      ten Einfälle – und je verrück-   Haltung wichtig. Es ist für mich  bei seiner Lieblingsfreizeitbeschäfti-                      JoW
          heit» ist seine Begeisterung für  ter meine Distanzläufe  sind,  eine Selbstverständlichkeit, dass  gung einfallen.
                                                                                                                                                        ERLEBEN SIE
                                                                                                                                                     DOMINIK VON KÄNEL
                                                                                                                                                 Lernwerkstatt-Live-Webinare
                                                                                                                                                •  «10 Tools, die man kennen
                                                                                                                                                    muss – Teilnehmende an
                                                                                                                                                    virtuellen Kurstagen und im
                                                                                                                                                    Präsenzunterricht begeis-
                                                                                                                                                    tern»
                                                                                                                                                •  «Die 5 besten Evaluations-
                                                                                                                                                    tools – So bringen Sie Ab-
                                                                                                                                                    wechslung in Ihre Kursaus-
                                                                                                                                                    wertung»
                                                                                                                                                •  «Gamification – Die 10 bes-
                                                                                                                                                    ten digitalen Spiele»
                                                                                                                                                •  «ThingLink – Virtuelle Tou-
                                                                                                                                                    ren und interaktive Lernma-
                                                                                                                                                    terialien»
                                                                                                                                                •  «Hybrider Unterricht –
                                                                                                                                                    Technik und Methodik»
                                                                                                                                                    www.live-webinare.ch




                                                                                                                                                 SVEB-Weiterbildungszertifikat
                                                                                                                                                     «Lernprozesse digital
                                                                                                                                                        unterstützen»
                                                                                                                                                Im eigenen Fachbereich  digital
                                                                                                                                                gestützte Lernprozesse mit Er-
                                                                                                                                                wachsenen didaktisch zu planen,
                                                                                                                                                umzusetzen und zu reflektieren
                                                                                                                                                ist das Ziel jeder Bildungsexpertin
                                                                                                                                                und jedes Bildungsexperten. Der
                                                                                                                                                Lehrgang «Lernprozesse digi-
                                                                                                                                                tal unterstützen» umfasst 5 Prä-
                                                                                                                                                senztage, 1 Webinar, Online-Lern-
                                                                                                                                                settings und Selbststudium. Am
                                                                                                                                                Schluss erhält man das SVEB-
                                                                                                                                                Weiterbildungszertifikat «Lern-
                                                                                                                                                prozesse digital unterstützen».
                                                                                                                                                  www.lernwerkstatt.ch/digital
   1   2   3   4   5   6   7   8   9